Von dem verliebtsten Mann der Welt

Das ganze fing vor jetzt fast 25 Jahren an…
…Urlaub in Spanien.

Nicht wie ein Traum der wahr wird, 20130530-181818.jpg dafür war alles viel zu echt.

Jedes Jahr, jede Stunde, jede Minute, jede Sekunde habe ich genossen.
20130530-180632.jpg
Und geniesse es weiter.

Und wenn ich vom Hals an gelähmt wäre 20130530-180109.jpg könnte ich dich immer noch anblicken, immer noch Küssen und ich wäre zufrieden dich in meiner nähe zu haben.

Alles was ich seit 25 Jahren mache, alles was ich erreicht habe, dafür hast Du mir die Lebenskraft, meinen Schwung meinen Elan gegeben.
20130530-173221.jpg20130530-174128.jpg
Nun aber zu meiner Frage.
Was bedeutet es verliebt zu sein?

Seinen Partner –
immer wenn möglich zu berühren?
immer wenn es die Zeit erlaubt an ihn zu Denken?
immer begeistert, leidenschaftlich, rauschhaft, schwärmerisch zu sein?
immer die ganze Welt auf den Kopf zu stellen?

Oder bedeutet Verliebt zu sein

Ohne seinen Partner ? 20130530-172559.jpg

Flüssiger als Wasser, 20130530-175203.jpg überflüssig zu sein?

Das das ganze Leben sinnlos wäre 20130530-181852.jpg ?

Jeder noch noch so kleine Atemzug nutzlos, im Sinne von Zeitverschwändung wäre?
Nichts auch kein noch so scharfes Messer könnte den Weg durch meine Brust zu meinem Herzen schaffen.

“Mal was liebes – Grüße Michael

P.S.: Wer mir sagen kann, warum es in der Überschrift verliebtsten und nicht verliebtesten steht, bekommt zusätzlich meine Hochachtung !

Dieser Beitrag wurde von 123koch am Freitag, 31. Mai 2013 um 09:15 veröffentlicht und wurde unter Liebeskrisen, Mal was liebes abgelegt. Beitrãge verfolgen per RSS 2.0 feed. Man kann mal was liebes schreiben, oder einen trackback durch einen automatischen Benachrichtigungsdienst austauschen.

Ein Kommentar zu “Von dem verliebtsten Mann der Welt”

  1. Schön ist das!

    Geschrieben von Blaser Kurt am 27. August 2013 15:23

 

Schreib mal was liebes, hinterlasse ein Kommentar

XHTML Tags können benutzt werden: