Die Liebeskrise

Meist kommt die Liebeskrise zwischen der Pubertät und der Mittlebenskrise vor. (engl. Midlife Crisis) Wir erinnern uns in der Pubertät trennen wir uns erst gedanklich und später räumlich von den Eltern. Auf und ab in der Liebes-Gefühlswelt und dann noch ein Partner. Das geht selten gut. Die welche ihre Sandkasten-Liebe trotz aller emotionaler Probleme zu halten vermochten “Hut ab”, bis zu dem Zeitpunkt der Mittlebenskrise.

Das ich der festen Meinung bin das dass wirkliche Erwachsen werden erst nach der Mittlebenskrise statt findet habe ich an anderer Stelle schon mal gefragt:
“Ist jetzt die richtige Zeit um Erwachsen zu werden?”

In der Partnerschaft ist es ähnlich erst trennen wir uns gedanklich von dem Partner und später…
Halt das muss nicht sein.
Schnibbel-Schnibbel-Schnittchen und Köppel-Köppel-Käffchen mögen sich lustig anhören.
Koeppel-Koeppel-Kaeffchen
Bringen sie ihre Partnerschaft gedanklich…

Vollbringt vielleicht auch bei ihnen das nötige Wunder, weiter gehts auf: www.123koch.com/Mal-was-liebes.htm

Gedanken zu diesem Thema wurde von Michael Koch
am Mittwoch, 28. Januar 2009 um 07:08 veröffentlicht und wurde unter
Liebeskrisen abgelegt. Man kann Beitrãge per RSS 2.0 feed verfolgen.

3 Gedanken zum Thema
“Die Liebeskrise”

  1. […] noch Hoffnung. Das ich der festen Meinung bin das dass wirkliche Erwachsen werden erst nach der Mitlebenskrise statt findet habe ich an anderer Stelle schon mal gefragt: “Ist jetzt die richtige Zeit um […]

    Geschrieben von Schuetzenfest in Affeln | mal was liebes am 17. Juli 2011 12:18

  2. […] eins: Bringen sie ihre Partnerschaft gedanklich…   …Wege aus der Liebeskrise oder direkt Mal was liebes wie hier […]

    Geschrieben von Die Liebes Manie | mal was liebes am 19. Juni 2010 08:51

  3. […] Wer legt zu erst komische Verhaltensweisen an den Tag und kommt man damit zurecht? Die erste Liebeskrise? Wohin wenn man nur eine Stunde ruhe […]

    Geschrieben von Der Liebesurlaub | mal was liebes am 3. Mai 2010 18:56

 

Schreib mal was liebes, hinterlasse deine Gedanken